Wann energetisch behandeln?

Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Yin und Yang ist für alle Lebewesen von äußerster Wichtigkeit. Schon kleinste Disharmonien zwischen diesen beiden Polen kann zu Störungen innerhalb unseres Körpersystems führen.

Je länger Disbalancen im Energiesystem anhalten, desto schwerwiegender werden auch die dazu gehörigen Symptome.

Diese durch energetische Unstimmigkeiten verursachten Symptome können psychischer und physischer Natur sein. Daher kann die energetische Behandlung bei diversen Problemen und Störungen eingesetzt werden.

Hierzu zählen unter anderem Störungen oder Probleme in folgenden Bereichen:

Bewegungsapparat

Verdauung

∞ Stoffwechsel

Hormonsystem

Atmungstrakt

Neurovegetatives System

Herz-Kreislauf-System

Psyche

Schmerzen (speziell Kopf- und Rückenschmerzen)

Rheumatische Beschwerden

Verhaltensauffälligkeiten oder Untugenden

(Weben, Koppen, Gitterwetzen, Scharren…)